Beschlüsse 2018

Bessere Betreuung und Einbindung unserer (Neu-)Mitglieder | Beschluss des Kreisparteitags am 28.09.2018
Ziel ist es, unsere Mitglieder vor Ort und Neueingetretene aktiv anzusprechen und einzubinden. ...
;
 

Mehr Menschen für die SPD begeistern | Beschluss des Kreisparteitags am 28.09.2018
Ziel ist es, das SPD-Angebot für mehr Menschen zugänglich und attraktiv zu machen und ...
;
 

Strukturen und Umgang miteinander. Wir haben es in der Hand. | Beschluss des Kreisparteitags am 28.09.2018
Die SPD Rhein-Neckar wird mitgliederorientierter. Gute Sitzungen stärken unsere Gemeinschaften ...
;
 

Inhaltliche Programmarbeit | Beschluss des Kreisparteitags am 28.09.2018
Wir als SPD vor Ort wollen aktiv Programmpunkte entwickeln und Themen setzen. Dazu müssen ...
;
 

Weiterbildung | Beschluss des Kreisparteitags am 28.09.2018
Gut ausgebildete Mitglieder in allen Bereichen sind der Schlüssel für eine erfolgreiche ...
;
 

Kommunikation nach innen | Beschluss des Kreisparteitags am 28.09.2018
Wir verbessern die Kommunikation zwischen Kreisvorstand und Ortsvereinen sowie zwischen ...
;
 

Kommunikation nach außen | Beschluss des Kreisparteitags am 28.09.2018
Wir verbessern unsere Kommunikation nach außen und damit den Kontakt zu den Bürgerinnen ...
;
 

Grundsicherung im Alter/Wohnung | Beschluss des Kreisparteitags am 28.09.2018
Nicht nur Wohneigentümer, wie im aktuellen Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD ...
;
 

Grundsicherung im Alter/Zuverdienst | Beschluss des Kreisparteitags am 28.09.2018
Bei der Grundsicherung im Alter werden Zuverdienste bis 300 Euro als Grundfreibetrag nicht ...
;
 

Schiedsstellen für Streitigkeiten von Sozialhilfeempfängern mit den Sozialämtern | Beschluss des Kreisparteitags am 28.09.2018
Wir fordern die Einrichtung von Schiedsstellen (vergleichbar mit Ombudspersonen oder Bürgerbeauftragten) ...
;
 

Krankenkassenzuschüsse für Zahnersatz und Sehhilfen | Beschluss des Kreisparteitags am 28.09.2018
Wir fordern den SPD-Parteivorstand sowie die SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag auf, das ...
;
 

Aus dem Landesverband

Demokratie im Betrieb, Mitbestimmung durch die Beschäftigten, ist ein entscheidender Baustein für starke Rechte von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern - und für den Erfolg der Sozialen Marktwirtschaft. Grundlage dafür ist die große Reform des Betriebsverfassungsgesetzes von 1972. Heute vor 50 Jahren ist sie in Kraft getreten.

18.01.2022 10:37
"Das war höchste Zeit".
Die Regierung will Frauen in Konfliktsituationen besser unterstützen. Dazu gehört auch, dass Ärztinnen und Ärzte umfassend medizinisch informieren können, wenn es um einen möglichen Schwangerschaftsabbruch geht. Die Koalition streicht darum jetzt "ein Relikt aus der Kaiserzeit": den Paragrafen 219a.

17.01.2022 13:49
Viel Aufbruch möglich.
Nicht nur die ökologische und wirtschaftliche, auch die soziale Erneuerung des Landes ist Aufgabe der Fortschrittsregierung. Inzwischen sei "viel mehr an Aufbruch" als in den vergangenen Jahren möglich, sagt Arbeits- und Sozialminister Hubertus Heil - und auch, was das konkret für die Menschen heißt.

Suchen