Einladung zum Mitgliederkreisparteitag am 21. November mit Leni Breymaier

Veröffentlicht am 27.10.2016 in Veranstaltungen

Am 21. November lädt die SPD Rhein-Neckar herzlich ein zum Mitgliederkreisparteitag mit Leni Breymaier. Die frisch gewählte Landesvorsitzende der SPD Baden-Württemberg wird das Arbeitsprogramm des neuen Landesvorstands „Sozial, glaubwürdig und bunt – mit Tatkraft und Visionen für eine starke SPD“ vorstellen.

Zudem werden die Delegierten gewählt, die am 11. März 2017 über die baden-württembergische SPD-Landesliste zur Bundestagswahl 2017 mit entscheiden, als auch die Delegierten zum neu eingeführten kleinen Landesparteitag, sowie die Delegierten für die AG der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG).


Montag, 21. November, 19 Uhr
Aegidius-Halle, Pestalozzistraße 5-7
69181 Leimen-St. Ilgen


Vorschlag zur Tagesordnung

TOP 1 Begrüßung und Konstituierung

TOP 2 Rede Leni Breymaier: „Sozialdemokratie PUR“

TOP 3 Anträge (Antragsschluss ist der 31. Oktober)

TOP 4 Wahlen

a) 27 Delegierte für den Listenparteitag am 11. März 2017 (besondere Vertreterversammlung zur Aufstellung der Landesliste für die Bundestagswahl 2017)*

b) 13 Delegierte für den „Kleinen Landesparteitag“ (Landesdelegiertenkonferenz)

c) 10 Delegierte für die LDK der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG) Baden-Württemberg

TOP 5 Schlusswort

* An der Wahl bei dem Tagesordnungspunkt 4a) dürfen nur Mitglieder der SPD Rhein-Neckar teilnehmen, die zugleich ihren Erstwohnsitz in Baden-Württemberg haben, die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen und mind. 18 Jahre alt sind. Bewerbungen nimmt das SPD-Regionalzentrum unter rz.rhein-neckar@spd.de auch im Vorfeld schon entgegen.

 

Aus dem Landesverband

04.07.2022 15:27
Gemeinsam durch die Krise.
Zum Start der sogenannten "Konzertierten Aktion" erhofft sich SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert von den Sozialpartnern ein "energisches, entschlossenes und gemeinsames politisches Handeln", um dem Preisdruck etwas entgegenzusetzen.

Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen. Die SPD-geführte Bundesregierung hat milliardenschwere Entlastungen auf den Weg gebracht, die jetzt kommen. Unser Entlastungspaket für Dich:

Der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil legt seine Grundzüge für eine künftige Außen- und Sicherheitspolitik dar. Deutschland müsse als starke Demokratie mitten in Europa mehr Verantwortung übernehmen - gemeinsam mit seinen europäischen Partnern. Ein Namensbeitrag.

Suchen