SPD in der Metropolregion: Die Rheinauen-Tour

Veröffentlicht am 19.08.2013 in Ankündigungen

Seit einigen Jahren veranstaltet die SPD-Fraktion in der Metropolregion Rhein-Neckar schon Radtouren, mit denen sie auf das Verbindende zwischen den Städten, Gemeinden und Landkreisen hinweisen möchte, um einen Beitrag zur Überwindung dieser Grenzen hin zu einem „metropolregionalen“ Bewusst-Sein zu leisten. Eine der vier Touren 2013 führt von Mannheim-Rheinau durch die Rheinauen auf die Brühler Kollerinsel.

Geführt wird die Tour am Sonntag, 25. August, 10 Uhr von den beiden Mitgliedern der Verbandsversammlung der Metropolregion Rhein-Neckar, Ralf Eisenhauer und Ralf Göck, und sie beginnt am Rheinauer See an der Rohrhofer Straße.

Die „Rheinauen-Tour“ führt dann durch Brühl-Rohrhof zu der Damm-Baustelle des Landes, von dort am Rhein entlang zur Kollerfähre. Dort wird übergesetzt auf die andere Rheinseite. Nach Besichtigung bzw. „Befahrung“ dieses ökologischen Kleinods endet die Tour mit einem leckeren Essen auf dem dortigen Reiterhof „Pferdeland Kollerinsel“.

Gerne nehmen die Metropolregions-SozialdemokratInnen Voranmeldungen unter ralf.goeck@web.de entgegen.

 

Aus dem Landesverband

Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen. Die SPD-geführte Bundesregierung hat milliardenschwere Entlastungen auf den Weg gebracht, die jetzt kommen. Unser Entlastungspaket für Dich:

Der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil legt seine Grundzüge für eine künftige Außen- und Sicherheitspolitik dar. Deutschland müsse als starke Demokratie mitten in Europa mehr Verantwortung übernehmen - gemeinsam mit seinen europäischen Partnern. Ein Namensbeitrag.

20.06.2022 12:59
"Ich finde es genial".
"Ich finde es genial", sagt Marylen N. über das 9-Euro-Ticket. Die Bremerin schrieb der SPD zu den Entlastungspaketen, die die steigenden Preise abfedern sollen. Generalsekretär Kevin Kühnert rief sie zurück.

Suchen