Kreisparteitag am 15. Oktober 2022: Perspektiven für die Kommunalwahl 2024

Veröffentlicht am 06.10.2022 in Kreisverband

Die Kommunal-, Kreistags- und Europawahlen 2024 kommen mit großen Schritten auf uns zu. Zwei Jahre Pandemie haben unsere kommunalen Strukturen etwas rosten lassen und da wir ja alle ein gutes Ergebnis für die SPD in unseren Städten und Gemeinden im Rhein-Neckar-Kreis erzielen wollen, ist es wichtig jetzt anzufangen, Kandidierende zu suchen, Themen vor Ort zu besetzen und unsere sozialdemokratische Kommunalpolitik sichtbar zu machen und auch gut zu bewerben – klappern gehört zum Handwerk.

Wir können in der SPD Rhein-Neckar auf einen großen Fundus an Erfahrungen zurückgreifen, die wir miteinander teilen wollen. Deshalb lädt dich dein Kreisvorstand zu einem speziellen Kreisparteitag „Perspektiven 24“ am

Samstag, 15. Oktober 2022, 10:30-14:00 Uhr
In das Martin-Luther-Haus, An der Friedensbrücke 2, 69151 Neckargemünd ein.

Dich erwarten ganz kurze Inputs zu den Themen:

  • Organisatorisches rund um die Kommunalwahl: Alexander Lucas, SPD-Regionalgeschäftsführer
  • Themen des Kreistags: Renate Schmidt, stellv. Fraktionsvorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion
  • Angebote der SGK: Pascal Wasow, Vorsitzender der SGK Rhein-Neckar
  • Junge Menschen in der Kommunal Politik: Xenia Rösch, Vorsitzende Jusos Rhein Neckar
  • Frauen in der Kommunalpolitik: Elisabeth Krämer, Vorsitzende der AsF Rhein-Neckar

 

Danach bist du eingeladen dich in drei Workshops zu folgenden Themen zu informieren und einzubringen:

  1.  Menschen für unsere Liste? Sozialdemokratische Ansichten und gut vernetzt! Kandidierende/Kandidierende finden (Moderation: Xenia Rösch und Jan-Peter Röderer)
  2.  Ob Loch in der Hauptstraße, sozial ausgewogene Quartiersentwicklung oder Klimafolgenanpassung – alles kommunale Themen!  Tipps und Ideen für`s Wahlprogramm (Moderation: Andrea Schröder-Ritzrau und Renate Schmidt)
  3.  Wünsch dir was! Angebot vom Kreisvorstand Kommunalwerkstätten, Unterstützung bei Werbematerial (Moderation: Pascal Wasow und Anke Schroth)


Außerdem werden wir einen Info Tisch mit Best Practice Beispielen zur Verfügung stellen und sammeln hierfür Beispiele aus vergangenen Kommunalwahlen und aus der Arbeit der Ortsvereine. Hast du auch Beispiele oder Ideen? Schicke uns gerne ein Foto und/oder eine kurze Beschreibung? rz.rhein-neckar@spd.de, 06221-21004

 


Ab 10:00 Uhr: meet and greet mit Neumitgliedern
10:30 Uhr: Beginn des Mitgliederkreisparteitages der SPD Rhein-Neckar

Tagesordnung:

  1.  Begrüßung, Grußworte und Konstituierung
  2.  Anträge (Antragschluss ist der 23.09.2022)
  3.  Inputs zur Kommunalwahl "Perspektive 2024“
  4.  Stationen/Workshops Vorbereitung für die Kommunalwahlen 2024
  5.  Aussprache und Ergänzung der Ergebnissicherung
  6.  Verschiedenes
 

Aus dem Landesverband

01.12.2022 08:30
Das Bürgergeld kommt.
Wer plötzlich seinen Job verliert, braucht einen Sozialstaat als Partner, der ihm zur Seite steht. Das ist die Grundidee des neuen Bürgergelds. Egal, wie groß die Herausforderungen sind: Deutschland packt das. Mit sozialer Politik für Dich.

Der digital:hub der SPD hat als digital-politischer ThinkTank seine Arbeit aufgenommen. Zur Eröffnung hat die SPD-Vorsitzende Saskia Esken erläutert, wie eine sozialdemokratische Digitalpolitik aussehen kann. Die Rede im Wortlaut.

Mit dem Bürgergeld sorgt die Ampelkoalition für die größte Sozialreform seit 20 Jahren. Und entwickelt hat sie die SPD! Hartz IV ist damit Geschichte. Ein Namensbeitrag der SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Lars Klingbeil.

Suchen