Andrea Schröder-Ritzrau SPD-Landtagskandidatin im Wahlkreis Wiesloch

Veröffentlicht am 11.10.2020 in Landespolitik

v. re.: Thomas Funk, Lars Castellucci, Andrea Schröder-Ritzrau, Sascha Binder, Jaric Krumpholz

Bei der Nominierungsversammlung der SPD zur Landtagswahl im Wahlkreis Wiesloch wurde die Walldorfer Stadträtin Dr. Andrea Schröder-Ritzrau mit 100 Prozent der abgegebenen Stimmen zur Kandidaten gewählt. Ihr Zweitkandidat ist Jaric Krumpholz aus Dielheim.

"Für Mensch und Umwelt will ich Politik machen", sagte Schröder-Ritzrau " und jungen Menschen Vertrauen und Mut für die Zukunft zurückgeben.“ Als weitere Themenschwerpunkte benannte sie Bildung, Mobilität und erschwinglichen Wohnraum.

Beide Nominierten bedankten sich herzlich fürs Vertrauen und versprachen einen intensiven Wahlkampf, bei dem sie per Internet und im ganzen Wahlkreis präsent sein wollten.

 

Aus dem Landesverband

Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen. Die SPD-geführte Bundesregierung hat milliardenschwere Entlastungen auf den Weg gebracht, die jetzt kommen. Unser Entlastungspaket für Dich:

Der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil legt seine Grundzüge für eine künftige Außen- und Sicherheitspolitik dar. Deutschland müsse als starke Demokratie mitten in Europa mehr Verantwortung übernehmen - gemeinsam mit seinen europäischen Partnern. Ein Namensbeitrag.

20.06.2022 12:59
"Ich finde es genial".
"Ich finde es genial", sagt Marylen N. über das 9-Euro-Ticket. Die Bremerin schrieb der SPD zu den Entlastungspaketen, die die steigenden Preise abfedern sollen. Generalsekretär Kevin Kühnert rief sie zurück.

Suchen