18.01.2018 in Kreisverband von Gerhard Kleinböck MdL

Sondierungsergebnisse oftmals "vage und wachsweich"

 

Die Berliner Sondierungsgespräche sind derzeit das dominierende Thema wenn sich Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten treffen. So war das auch bei der Vorstandssitzung der SPD Rhein-Neckar, an der Gerhard Kleinböck als stellvertretender Kreisvorsitzender teilnahm.

Am Ende dieser Sitzung wollte sich so rechte Begeisterung nicht einstellen, denn nur ein Drittel der Anwesenden konnte sich für die „hervorragenden Sondierungsergebnisse“ (O-Ton Schulz) erwärmen. Die meisten sahen mit Blick auf die bisherigen Erfahrungen mit CDU und CSU für Koalitionsverhandlungen keine Perspektive.

17.01.2018 in Fraktion von SPD Oftersheim

Bürgersprechstunde Freitag 19. Januar

 

Am Freitag, den 19. Januar 2018 findet um 17.30 Uhr eine Sprechstunde für die Oftersheimer Bürger mit Gemeinderat Rüdiger Laser und Gemeinderat Werner Kerschgens statt. Die Sprechstunde wird im SPD-Fraktionszimmer im Verwaltungsgebäude der Gemeinde Oftersheim, Eichendorffstr. 2 abgehalten. Anschließend beginnt eine parteiöffentliche Fraktionssitzung über die Tagesordnung der Gemeinderatssitzung vom 18. Januar 2018.

16.01.2018 in Ortsverein von SPD Walldorf

SPD Walldorf ehrte verdiente Mitglieder

 

Sondierungsergebnis - das Glas ist halbvoll

Ehrungen v.l.n.r: Gerd Schneider, Christian Schick, Petra Wahl, Siegfried Kopizenski, Birgit Böhli-Tretschock, Volker Tretschock, Klaus Wilkerling, Dr. Will Ritzrau, Ulrike Steiger, Roland Flory, Christa Hüther, Klaus Winnes und Dr. Andrea Schröder-Ritzrau.

Das Foyer des Ev. Gemeindehaus in Walldorf war gefüllt. Anlässlich der Winterfeier mit Ehrungen hatte der Vorstand der SPD Walldorf und fleißige Unterstützer eine festliche Kaffeetafel mit leckeren Kuchen und Torten gezaubert und die Genossen dankten es mit sehr gutem Besuch. Die Ortsvereinsvorsitzende Dr. Andrea Schröder-Ritzrau verglich in Ihrer Begrüßung das Sektglas, mit dem man auf 2018 anstieß, sinnbildlich mit den Sondierungsergebnissen und stellte fest: „Das Glas ist halbvoll und nicht halbleer! Betrachtet nicht nur was nicht verhandelt wurde, sondern bewertet was erreicht wurde. Wenn es zu Koalitionsverhandlungen kommen wird, kann nachgebessert werden.“ Heute wolle man einen geselligen Nachmittag verbringen und die Ehrungen verdienter Genossen und Gespräche stünden im Vordergrund. Trotzdem sei das Sondierungsergebnis, obwohl erst wenige Stunden alt, wichtig und sie wolle auch von ihren Walldorfer Genossen und Genossinnen ein schriftliches Meinungsbild einholen, ob man für Koalitionsverhandlungen sei. „Wir müssen unserem Bundestagsabgeordnetem Lars Castellucci ein möglichst differenziertes Meinungsbild seines Wahlkreises vermitteln und ich werde eure Bewertung weitergeben und auch in Epfenbach auf der Kreismitgliederversammlung am Freitag den 19.01. vertreten, falls ihr nicht selber dabei sein könnt, sicherte Schröder-Ritzrau zu.

16.01.2018 in Ortsverein von SPD Hirschberg-Bergstrasse

Weihnachtsfeier am 10.12.17 im Gasthaus Bergstraße - Jahresrückblick und Ehrungen

 

SPD HIRSCHBERG

Margarete Raschig- Metzler und Dr. Horst Metzler können auf 80 Jahre SPD Mitgliedschaft zurückblicken. Unser Landtagsabgeordneter Gerhard Kleinböck aus Ladenburg berichtete über aktuelle Anträge der Landtagsfraktion.

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Weitersagen