Schülerinnenwettbewerb des Landtages: Daniel Born MdL lädt zur Teilnahme ein

Veröffentlicht am 17.07.2017 in Pressemitteilungen

Schwetzingen. Alljährlich wirbt der baden-württembergische Landtag dafür, dass sich Schülerinnen und Schüler am Schülerwettbewerb des Landes beteiligen. Der Schwetzinger Bildungspolitiker Daniel Born MdL lädt die Schülerinnen seines Landtagswahlkreises dazu ein, sich daran zu beteiligen.

„Ob online oder offline: Die vielfältigen Möglichkeiten, die der Wettbewerb bietet, eröffnen allen Interessierten die Gelegenheit, sich mit gesellschaftspolitischen Fragen auseinanderzusetzen“, unterstützt Born den Aufruf des Landtages.

Sachpreise, Studienfahrten und Fördergelder gibt es dabei zu gewinnen. „Und selbstverständlich ist mein Hockenheimer Wahlkreisbüro gerne Anlaufstelle, wenn Teilnehmerinnen beispielsweise auf der Suche nach Material sind“, bietet der Parlamentarier auch gleich praktisch Unterstützung an.

Insbesondere sind auch die Lehrer aufgerufen, die Lust an der Teilnahme zu fördern. Auch diese sind selbstverständlich eingeladen, sich bei Fragen an Daniel Born MdL zu wenden.

Einsendeschluss ist der 17. November 2017. Weitere Informationen finden sich unter www.schuelerwettbewerb-bw.de

 
 

Homepage Daniel Born